Transparent

Aktuelles

In Kooperation mit dem im Haus ansässigen Jugendclubs Trialog und Kietzoase, sowie der Selbsthilfegruppe Horizont, dem FVJH feierten die Kita „Ahrenshooper Spatzen“ ihr erstes gemeinsames Osterfest. Bei Kaffee und Kuchen, Hotdogs und kalten Getränken feierten die Kinder mit Ihren Familien bei strahlendem Sonnenschein dieses Fest. Unsere Gäste konnten sich beim Basteln kreativ betätigen, beim Hüpfen auf der Hüpfburg sowie beim Schubkarrenrennen auspowern und kleine bzw. große Seifenblasen oder Stickerbuttons herstellen.

Am 2.4.2019 fand in der Kita „Grashüpfer“ das erste Elterncafé großen Anklang. Der selbstgebackene Kuchen der Kinder und Erzieher*Innen fand reißenden Absatz und die Kasse des Vertrauens war am Ende gut gefüllt. Die Eltern hatten Zeit sich in entspannter Atmosphäre auszutauschen, während ihre Kinder bei strahlendem Sonnenschein im Garten spielen konnten.

Die aktuellen Bilder lassen erkennen, dass es auf der neuesten Kita-Baustelle der pad gGmbH gut voran geht. In den wöchentlich stattfindenden Bauberatungen werden mit den Fachleuten alle wichtigen Details besprochen und welche Arbeiten in welchem Zeitraum zu erledigen sind. Auch die Leistungsverzeichnisse der Gartenplanung sind verschickt, die Entscheidung fällt in der nächsten Woche und der Zuschlag soll noch im April erteilt werden.

In den letzten Wochen hat sich viel verändert auf der Baustelle Vincent-van-Gogh Str. 38. Die Dacharbeiten wurden weitestgehend abgeschlossen, alle Fenster eingebaut, der Innenputz ist fast vollständig aufgebracht, die Schmutzwasserleitung wurde angeschlossen, die Elektro und Sanitärarbeiten sind in vollem Gange und die Planung der Ausstattung läuft auf Hochtouren. Viele Handwerker sind also fleißig dabei, für die künftig 75 Kinder alles nach und nach herzurichten.

Unsere Fach- und Netzwerkstelle Licht-Blicke hat in Kooperation mit dem Jugendfunkhaus und die Koordinierungsstelle Kinder- und Jugendbeteiligung hat für den Europawahlkampf ein schönes Programm auf die Beine gestellt.

"Am Freitag, 17. Mai, können alle Minderjährigen bei den so genannten „U18-Wahlen“ ihr Votum zum Europaparlament abgeben. Um sie dafür zu wappnen, Kenntnisse über Wahlen, Demokratie und Parteien zu vermitteln, aber auch Wahlversprechen zu hinterfragen, tourt ab sofort das „U18-Projekt“ durch den Bezirk. Mit zwei innovativen Formaten unter dem Titel „Deine Stimme zählt!“ wenden sich dabei die Koordinierungsstelle Kinder- und Jugendbeteiligung, das Jugendfunkhaus des Kinderring Berlin e.V. und die Fach -und Netzwerkstelle Licht-Blicke an den Nachwuchs."

Artikel in den Rathausnachrichten

Seite 5 von 52

Termine

Sprechstunde Infopoint Alleinerziehende
Dienstag, 23. Juli 2019
Sprechstunde Infopoint Alleinerziehende
Dienstag, 30. Juli 2019
Sprechstunde Infopoint Alleinerziehende
Dienstag, 06. August 2019

Trägervorstellung


Soziale Medien

 

Mitgliedschaften

der paritaetische berlin

der verband der drogen und suchthilfe

Initiative Transparente Zivilgesellschaft

bunter wind fuer lichtenberg

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen