Stellenangebote

Viele Wege führen zur pad gGmbH. Wir sind ein vielfältiger Träger mit unterschiedlichen beruflichen Perspektiven. Ob initiativ, auf eine Ausschreibung, als Praktikant_in oder Quereinsteiger_in – wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Wir suchen eine_n Mitarbeiter_in für das Begegnungsprojekt "LaLoka" in Teilzeit.

Ihre Aufgaben:

  • Planung und Durchführung der Aktivitäten und Beratungsangebote
  • Aktivierung und Ansprache von geflüchteten Menschen, Migrant_innen und POCs mit dem Ziel der Selbstrepräsentation und Selbstorganisation im Bezirk
  • Kontakt zu Politik, Behörden und Zivilgesellschaft sowie Teilnahme an lokalen Netzwerken u.a. der Stadtteil- und Integrationsarbeit
  • Zugangsbarrieren zu Unterstützungsangeboten im Bezirk abbauen
  • Bewerbung und Öffentlichkeitsarbeit zum Projekt und seinen Angeboten

Ihr Profil:

  • Eine abgeschlossene Berufsausbildung
  • Sie verfügen über ausgeprägte interkulturelle Kompetenz und trauen sich zu, verschiedene Menschen zusammenzubringen und einen Dialog zu gestalten
  • Sie arbeiten eigenständig
  • Mehrsprachigkeit ist gewünscht

Persönliche Fähigkeiten

  • Kommunikationsfähigkeit und interkulturelle Kompetenz
  • Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit
  • Spaß an Netzwerkarbeit und dem Zusammenbringen von Menschen
  • Kreativität bei der Entwicklung von Angeboten und Aktivitäten
  • Organisationsfähigkeit
  • Flexibilität

Wir bieten:

  • Vergütung auf der Grundlage der Entgeltverordnung des TV-L Berlin
  • Jahressonderzahlung
  • 30 Tage Jahresurlaub, Weihnachten und Silvester sind zusätzlich frei
  • Betriebliche Altersvorsorge

Wir streben eine gleichmäßige Repräsentation aller gesellschaftlichen Gruppen unter unseren Mitarbeitenden an. Bewerbungen von diversen Menschen, Menschen mit Einwanderungsgeschichte und People of Colour begrüßen wir daher ausdrücklich.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an:

pad gGmbH
Herr Dr. Drahs
Kastanienallee 55
12627 Berlin

Online-Bewerbungen bitte an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

> Stellenangebote für die Verwaltung

Sie haben Lust, einen freien Träger der Jugendhilfe im Bereich Finanzen zu unterstützen und in einem abwechslungsreichen Tätigkeitsfeld zu arbeiten? Wir suchen ab sofort eine_n Sachbearbeiter_in (m/w/d) für den Bereich Finanzen in Teilzeit (30h)

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützende und vorbereitende Tätigkeiten in der Verwaltung und Abrechnung von Finanzen
  • Kontierung und Verbuchung von Rechnungen
  • Vorbereitung von Zahlungen
  • Vorbereitende Buchhaltung
  • Mitwirkung bei Jahresabschlussarbeiten
  • Allgemeine Büro- und Verwaltungsarbeiten

Ihr Profil:

  • Eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder gleichwertige Qualifikation
  • Sicherer Umgang mit MS-Office Programmen
  • Kenntnisse in DATEV wünschenswert
  • Erfahrungen in der Verwaltung und Abrechnung von Finanzen

Persönliche Fähigkeiten

  • Selbstständige, strukturierte und engagierte Arbeitsweise
  • Teamplayer_in
  • Kommunikationsstärke
  • Zuverlässigkeit und Flexibilität bei der Erledigung wechselnder Aufgaben
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Bereitschaft zu Fort- und Weiterbildung

Wir bieten:

  • Einbindung in eine motivierte und engagierte Verwaltung
  • Fachliche Einarbeitung und Begleitung durch ein professionelles Team
  • Familienfreundliche Arbeitszeiten
  • Möglichkeiten zur internen und externen Weiterbildung
  • Vergütung auf der Grundlage der Entgeltverordnung des TV-L Berlin
  • 30 Tage Jahresurlaub; Weihnachten und Silvester sind zusätzlich frei
  • Betriebliche Altersvorsorge

Wir streben eine gleichmäßige Repräsentation aller gesellschaftlichen Gruppen unter unseren Mitarbeitenden an. Bewerbungen von diversen Menschen, Menschen mit Einwanderungsgeschichte und People of Colour begrüßen wir daher ausdrücklich.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an:

pad gGmbH
Herr Dr. Drahs
Kastanienallee 55
12627 Berlin

Online-Bewerbungen bitte an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

> Stellenangebote für Sozialarbeiter*innen

Wir suchen ab sofort zur Verstärkung engagierte pädagogische Fachkräfte (m/w/d) für den Einsatz in der ambulanten Hilfe zur Erziehung nach § 30, 31 SGB VIII (Einzelfallhilfe/Familienhilfe) in Marzahn-Hellersdorf.

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung der Familie in ihrer Gesamtheit im Rahmen eines systemischen Ansatzes
  • Verbesserung der Erziehungsmöglichkeiten in der Familie durch Erziehungsberatung
  • Stärkung der familiären Selbsthilfekräfte
  • Beratung, Begleitung und Unterstützung der Familien unter Berücksichtigung lebenswelt-orientierter Ansätze
  • Schutz des Kindeswohl nach § 8a SGB VIII
  • Kontinuierliche Zusammenarbeit mit der Familie, dem/der zuständigen Sozialarbeiter_in des Jugendamtes sowie dem/der Koordinator_in im Bereich ambulante Hilfen zur Erziehung
  • Zusammenarbeit und Unterstützung der Angebote trägerinterner Projekte

Ihr Profil:

  • Sozialarbeiter_in/Sozialpädagog_in (Bachelor/Diplom) oder vergleichbare Qualifikation mit Berufserfahrung
  • Wünschenswerte Zusatzqualifikation: systemische Ausbildung, familientherapeutische Ausbildung, Mediation und/oder lösungsorientierte Beratung
  • Wünschenswerte Sprachkenntnisse: vietnamesisch, polnisch oder russisch

Persönliche Fähigkeiten

  • Hohe Flexibilität
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Soziale Kompetenzen
  • Hohe Motivation und Ausdauer
  • Geduld
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Empathie
  • Interkulturelles Verständnis

Wir bieten:

  • Mitarbeit in einem interkulturellen professionellen Team
  • Fachliche Begleitung und Beratung
  • Supervision
  • Möglichkeiten zur internen und externen Weiterbildung
  • Verträge mit unterschiedlichem Stundenvolumen
  • Vergütung auf der Grundlage der Entgeltverordnung des TV-L Berlin
  • Dienst-Smartphone
  • Dienst-Laptop
  • Jahressonderzahlung
  • 30 Tage Jahresurlaub; Weihnachten und Silvester sind zusätzlich frei
  • Betriebliche Altersvorsorge

Wir streben eine gleichmäßige Repräsentation aller gesellschaftlichen Gruppen unter unseren Mitarbeitenden an. Bewerbungen von diversen Menschen, Menschen mit Einwanderungsgeschichte und People of Colour begrüßen wir daher ausdrücklich.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an:

pad gGmbH
Herr Dr. Drahs
Kastanienallee 55
12627 Berlin

Online-Bewerbungen bitte an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir suchen ab sofort zur Erweiterung unseres Teams eine_n engagierte_n Mitarbeiter_in für den Einsatz als Krankheitsvertretung an der Schnittstelle von Wohnungslosenhilfe und Suchthilfe in Berlin Hellersdorf in Vollzeit (39h).

Sie arbeiten in einer Einrichtung bestehend aus einem Betreuten Wohnbereich (nach ASOG) für wohnungslose suchtkranke Menschen mit Abstinenzwunsch /20Plätze), einer integrierten Begegnunsstätte mit gemeinnützigen Café, einem Beschäftigungsbereich für Langzeitarbeitslose sowie einem Selbsthilfe- und Krisenbereich in Berlin-Hellersdorf (U 5 Nähe)

Ihre Aufgaben:

  • Sozialpädogogische Betreuung wohnungsloser suchtkranker Menschen
  • Führen von Einzelgesprächen sowie Durchführung verschiedener Gruppenangebote
  • Erstellen von individuellen Hilfeplänen
  • Falldokumentation
  • Krisenintervention

Ihr Profil:

  • Ausbildung/Studium im sozialen / pädagogischen / gesundheitlichen Bereich oder vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrungen in der Suchthilfe wünschenswert
  • Organisatorische und administrative Fähigkeiten

Persönliche Fähigkeiten

  • Flexibilität
  • Verantwortungsbewusstsein
  • soziale Kompetenzen
  • hohe Motivation und Ausdauer
  • Geduld
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Teamfähigkeit
  • Kreativität
  • Reflexionsvermögen
  • Empathie

Wir bieten:

  • Mitarbeit in einem freunlichen Team
  • Fachliche Begleitung und Beratung
  • Supervision
  • Möglichkeiten zur internen und externen Weiterbildung
  • Vergütung auf der Grundlage der Entgeltverordnung des TV-L Berlin
  • Jahressonderzahlung
  • 30 Tage Jahresurlaub; Weihnachten und Silvester sind zusätzlich frei
  • Betriebliche Altersvorsorge

Wir streben eine gleichmäßige Repräsentation aller gesellschaftlichen Gruppen unter unseren Mitarbeitenden an. Bewerbungen von diversen Menschen, Menschen mit Einwanderungsgeschichte und People of Colour begrüßen wir daher ausdrücklich.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Bei inhaltlichen Fragen zur Stelle wenden Sie sich bitte an:

Frau Rankewitz (Leitung): Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an:

pad gGmbH
Herr Dr. Drahs
Kastanienallee 55
12627 Berlin

Online-Bewerbungen bitte an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

> Schulhelfer_innen

Wir suchen ab sofort eine_n Schulhelfer_in (m/w/d) in Teilzeit (30h).

Sie meinen, dass die gemeinsame Erziehung von Kindern und Jugendlichen mit und ohne Behinderung richtig und wichtig ist!? Dann bewerben Sie sich bei uns. Als Schulhelfer_in können Sie Kindern und Jugendlichen mit Behinderung im Schulalltag eine ergänzende Unterstützung sein und sie fördern, pflegen und ihnen so helfen.

Ihr Profil:

Bei unseren Schulhelfer*innen legen wir Wert auf:

  • eigenständiges sowie eigenverantwortliches Handeln
  • eine spezifische Beobachtungsgabe sowie die Möglichkeit, situationsadäquat agieren und reagieren zu können
  • die Fähigkeit, grenzüberschreitende Verhaltensweisen aushalten und klären zu können
  • die Fähigkeit, diagnosespezifische Reaktionen respektieren und einordnen zu können
  • Kooperationsbereitschaft

Diese Stellen bieten sich besonders für Student_innen sowie Quereinsteiger_innen an.

Wir bieten:

  • Mitarbeit in einem multiprofessionellen Team
  • Arbeit nach Sekretärinnen-Modell: Während der Schulferien haben Sie frei
  • Fachliche Begleitung und Beratung
  • Möglichkeiten zur internen und externen Weiterbildung
  • Vergütung auf der Grundlage der Entgeltverordnung des TV-L Berlin
  • Jahressonderzahlung
  • 30 Tage Jahresurlaub; Weihnachten und Silvester sind zusätzlich frei
  • Betriebliche Altersvorsorge

Wir streben eine gleichmäßige Repräsentation aller gesellschaftlichen Gruppen unter unseren Mitarbeitenden an. Bewerbungen von diversen Menschen, Menschen mit Einwanderungsgeschichte und People of Colour begrüßen wir daher ausdrücklich.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an:

pad gGmbH
Herr Dr. Drahs
Kastanienallee 55
12627 Berlin

Online-Bewerbungen bitte an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

> Stellenangebote für Erzieher*innen

Wir suchen ab sofort eine_n staatlich anerkannte_n Erzieher_in (m/w/d) für unsere Tagesgruppe "Achterbahn" in Teilzeit (30h)

Die Tagesgruppe ist ein teilstationäres, familienunterstützendes und -ergänzendes Angebot der Jugendhilfe gemäß SGB VIII § 32. Unsere Tagesgruppe betreut bis zu 10 Kinder im Alter von 8 – 12 Jahren von Montag bis Mittwoch in der Zeit von 12:00 Uhr (bzw. nach dem Schulende) bis 17:00 Uhr, am Donnerstag und Freitag bis 16:00 Uhr und in den Ferien von 10:00 – 15:00 Uhr. Die Zielgruppe bilden Kinder und ihre Familien, die sich in belastenden und zum Teil schwer benachteiligenden sozialen Lebenssituationen befinden, welche die Entwicklung der Kinder hemmen und dauerhaft schädigen können. Aufgabe einer Tagesgruppe ist es, die Entwicklung des Kindes durch soziales Lernen in der Gruppe, schulische Förderung, therapeutische Einzelarbeit sowie durch Eltern- und Familienberatung zu unterstützen, um den Verbleib des Kindes in seiner Familie zu sichern.

Ihre Aufgaben:

  • Aufbau und Pflege enger und vertrauensvoller Beziehungen zu den Kindern (in einem Bezugsbetreuersystem)
  • individuelle Unterstützung im Bereich der psychosozialen Entwicklung
  • soziales Lernen in der Gruppe strukturieren und unterstützen
  • Aufbau und Pflege einer vertrauensvollen Arbeitsbeziehung und Zusammenarbeit mit den Eltern
  • Mitgestaltung der Eltern- und Familienarbeit
  • schulische Förderung und Hausaufgabenhilfe
  • Zusammenarbeit mit den Schulen der Kinder
  • sozialtherapeutische Gruppenreisen und Projekte im Team organisieren, gestalten und durchführen
  • Freizeitangebote entwickeln und anbieten
  • Beteiligung an der Ausarbeitung und Umsetzung von Förderplänen/Erziehungsplänen
  • Dokumentation, Aktenführung und Verfassen von Berichten
  • Zusammenarbeit mit dem fallführenden Sozialarbeiter

Ihr Profil:

  • Staatlich anerkannte_r Erzieher_in
  • Sie bringen ein hohes Maß an Empathie und fachlicher Kompetenz, insbesondere im Bereich „Kommunikation“ mit
  • Sie arbeiten gern im Team, dabei ist es für Sie selbstverständlich, ihre Kollege*innen aktiv zu unterstützen
  • Sie sind belastbar und behalten auch in herausfordernden Situationen den Überblick
  • Sie arbeiten selbstständig, verantwortungsbewusst, reflektiert und verlässlich
  • Idealerweise verfügen Sie bereits über Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern/Jugendlichen aus sozial benachteiligten Lebenssituationen

Persönliche Fähigkeiten

  • Kommunikationsfähigkeit
  • Teamfähigkeit
  • Strukturierter, eigenverantwortlicher Arbeitsstil
  • Zuverlässigkeit
  • offen für neue Ideen
  • Reflexionsvermögen
  • Empathie
  • Verantwortungsbewusstsein

Wir bieten:

  • Zusammenarbeit in einem engagierten und professionellen Team bestehend aus zwei Erzieher_innen und einer Dipl.-Psychologin
  • Ein freundliches, kollegiales Arbeitsklima
  • Gute und planmäßige Einarbeitung durch das Team
  • Fachliche Unterstützung durch kollegiale Beratung
  • Regelmäßige Supervision und Fortbildung
  • Die Chance zur kreativen und fachlichen Mitarbeit und Weiterentwicklung unseres Projektes
  • Bezahlung auf der Grundlage der Entgeltordnung des TV-L Berlin
  • 30 Tage Jahresurlaub, Weihnachten und Silvester sind zusätzlich frei
  • Betriebliche Altersvorsorge

Wir streben eine gleichmäßige Repräsentation aller gesellschaftlichen Gruppen unter unseren Mitarbeitenden an. Bewerbungen von diversen Menschen, Menschen mit Einwanderungsgeschichte und People of Colour begrüßen wir daher ausdrücklich.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an:

pad gGmbH
Herr Dr. Drahs
Kastanienallee 55
12627 Berlin

Online-Bewerbungen bitte an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir suchen ab 15.02.2022 eine_n Erzieher_in (m/w/d) für den Einsatz in der Jugendfreizeiteinrichtung Trialog

Der Jugendclub "TRIALOG" ist Bestandteil des Begegnungszentrum "Die Ahrenshooper". Im Erdgeschoß gelegen, stehen hier Aktions- und Gruppenräume zur Verfügung, die Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 12-25 Jahren für verschiedenste Freizeitangebote nutzen können oder einfach nur um sich in lockerer Atmosphäre mit ihrem Freundeskreis zu treffen.

Zusätzlich bietet der großzügige Außenbereich mit Beachvolleyballplatz, Streetball und Graffitigalerie viele Möglichkeiten zur sportlichen oder kreativen Betätigung oder die Möglichkeit sich im Garten in selbstgewählte Ruhezonen zurückzuziehen.

Das erwartet Sie:

  • Sie arbeiten in einem bestehenden Team aus einem Sozialarbeiter und Erzieher*innen
  • Kreative Angebote wie: Graffiti, Basteln, Bauprojekte
  • Umwelt, Medien und politische Bildungsangebote
  • Veranstaltungen im Sozialraum

Ihr Profil:

  • Staatlich anerkannte_r Erzieher_in

Persönliche Fähigkeiten

  • Kommunikationsfähigkeit
  • Teamfähigkeit
  • Zuverlässigkeit
  • Empathie
  • Verantwortungsbewusstsein

Wir bieten:

  • Mitarbeit in einem multiprofessionellen Team
  • Fachliche Begleitung und Beratung
  • Vergütung auf der Grundlage der Entgeltverordnung des TV-L Berlin
  • Jahressonderzahlung
  • 30 Tage Jahresurlaub, Weihnachten und Silvester sind zusätzlich frei
  • Betriebliche Altersvorsorge

Wir streben eine gleichmäßige Repräsentation aller gesellschaftlichen Gruppen unter unseren Mitarbeitenden an. Bewerbungen von diversen Menschen, Menschen mit Einwanderungsgeschichte und People of Colour begrüßen wir daher ausdrücklich.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an:

pad gGmbH
Herr Dr. Drahs
Kastanienallee 55
12627 Berlin

Online-Bewerbungen bitte an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir suchen ab sofort eine_n Erzieher_in (m/w/d) für den Einsatz in einer Jugendfreizeiteinrichtung in Mahlsdorf in Teilzeit (8h).

Das erwartet Sie:

  • Sie arbeiten in einem bestehenden Team aus zwei Sozialarbeitern und zwei Erziehern
  • Ein Offener Kinder- und Jugendklub für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene von 10 bis 21 Jahre
  • Kreative Angebote wie: Graffiti, Basteln, Bauprojekte und die Eisenbahn/Rennbahn AG
  • Umwelt-, Medien und politische Bildungsangebote
  • Veranstaltungen im Sozialraum

Ihr Profil:

  • Staatlich anerkannte*r Ezieher*in; gerne auch noch in Ausbildung

Persönliche Fähigkeiten

  • Kommunikationsfähigkeit
  • Teamfähigkeit
  • Zuverlässigkeit
  • Empathie
  • Verantwortungsbewusstsein

Wir bieten:

  • Mitarbeit in einem multiprofessionellen Team
  • Fachliche Begleitung und Beratung
  • Vergütung auf der Grundlage der Entgeltverordnung des TV-L Berlin
  • Jahressonderzahlung
  • Anteiliger Jahresurlaub
  • Betriebliche Altersvorsorge

Wir streben eine gleichmäßige Repräsentation aller gesellschaftlichen Gruppen unter unseren Mitarbeitenden an. Bewerbungen von diversen Menschen, Menschen mit Einwanderungsgeschichte und People of Colour begrüßen wir daher ausdrücklich.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an:

pad gGmbH
Herr Dr. Drahs
Kastanienallee 55
12627 Berlin

Online-Bewerbungen bitte an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir suchen Erzieher_innen und Integrations-Erzieher_innen in Voll- und Teilzeit für den Kita-Bereich des Trägers.

Banner Erzieher

Ihre Aufgaben:

  • Bildung, Erziehung und Betreuung der Kinder nach dem Berliner Bildungsprogramm
  • Planung, Vor- und Nachbereitung sowie Durchführung gezielter Projekte und Ermöglichung zu freiem Spiel der Kinder
  • Zusammenarbeit mit anderen Mitarbeiter*innen
  • Vor- und Nachbereitung sowie Durchführung der Zusammenarbeit mit den Eltern
  • Anleiten von Praktikant*innen
  • Teilnahme an Dienstberatungen
  • Zusammenarbeit mit Schulen und anderen kooperierenden Institutionen
  • Beratung mit Fachkräften anderer Professionen

Ihr Profil:

  • Ausbildung als staatlich anerkannte*r Erzieher*in
  • Weiterbildung zur/zum Integrationserzieher*in

Persönliche Fähigkeiten

  • Teamfähigkeit
  • Flexibilität
  • Empathie
  • Wertschätzender und respektvoller Umgang mit Klienten
  • Kreativität
  • Belastbarkeit
  • Lern- und Fortbildungsbereitschaft

Wir bieten:

  • Einbindung in ein multiprofessionelles Team
  • Fachliche Begleitung und Beratung
  • Supervision
  • Möglichkeiten zur internen und externen Weiterbildung
  • Vergütung auf der Grundlage der Entgeltverordnung des TV-L Berlin
  • Jahressonderzahlung
  • 30 Tage Jahresurlaub; Weihnachten und Silvester sind zusätzlich frei
  • Betriebliche Altersvorsorge

Wir streben eine gleichmäßige Repräsentation aller gesellschaftlichen Gruppen unter unseren Mitarbeitenden an. Bewerbungen von diversen Menschen, Menschen mit Einwanderungsgeschichte und People of Colour begrüßen wir daher ausdrücklich.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an:

pad gGmbH
Herr Dr. Drahs
Kastanienallee 55
12627 Berlin

Online-Bewerbungen bitte an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir suchen ab sofort eine_n engagierte_n Erzieher_in (m/w/d) für unser Kita-Projekt "Frühe Bildung vor Ort" (FBO) am Standort Tempelhof in Teilzeit (30h).

FBO Header mit Logo zugeschnitten

Sie haben Lust auf kultursensibles Arbeiten und wollen Familien mit Fluchterfahrung unterstützen? Sie sind offen und arbeiten gerne mit Menschen aus unterschiedlichen Kulturkreisen zusammen? Sie wollen für Kinder im Alter von 3-6 Jahren und ihre Eltern eine Atmosphäre schaffen, damit sie sich wohl fühlen und ohne Ängste integrieren können? Sie haben Lust, Ihre eigenen Ideen einzubringen und ein professionelles Betreuungs- und Bildungsangebot zu gestalten? Dann bewerben Sie sich bei uns als Erzieher*in für unseren FBO Standort Tempelhof!

Ihre Aufgaben:

  • Kindern und ihren Familien frei von Vorurteilen begegnen
  • Sprachbarrieren im Alltag mit nonverbalen und kreativen Mitteln überwinden
  • Austausch zwischen Kindern unterschiedlicher kultureller Herkunft fördern
  • Sich mit einer Vielfalt an Sprachen, Kulturen, Wertehaltungen, Religionen und Lebensentwürfen auseinandersetzen
  • Die Zusammenarbeit mit den Eltern gestalten und dokumentieren
  • Mit anderen Berufsgruppen wie z.B. Sozialarbeiter_innen und Einzelfallhelfer_innen zusammenarbeiten

Ihr Profil:

  • Erzieher*in mit Erfahrungen in der Betreuungsarbeit
  • Interkulturelle Kompetenz

Persönliche Fähigkeiten

  • Kommunikationsfähigkeit
  • Empathie
  • Kreativität
  • Lern- und Fortbildungsbereitschaft
  • Teamfähigkeit
  • Flexibilität

Wir bieten:

  • Einbindung in ein professionelles Team sowie fachliche Begleitung/Beratung
  • Supervision
  • Familienfreundliche Arbeitszeiten bis maximal 14:00 Uhr
  • Einen zentralen Arbeitsplatz unweit des U-Bhf Ullsteinstr.
  • Möglichkeiten zur internen und externen Weiterbildung; z.B. Facherzieher*in für Sprache oder Traumapädagogik
  • Vergütung auf der Grundlage der Entgeltverordnung des TV-L Berlin
  • Jahressonderzahlung
  • 30 Tage Jahresurlaub; Weihnachten und Silvester sind zusätzlich frei
  • Betriebliche Altersvorsorge

Wir streben eine gleichmäßige Repräsentation aller gesellschaftlichen Gruppen unter unseren Mitarbeitenden an. Bewerbungen von diversen Menschen, Menschen mit Einwanderungsgeschichte und People of Colour begrüßen wir daher ausdrücklich.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an:

pad gGmbH
Herr Dr. Drahs
Kastanienallee 55
12627 Berlin

Online-Bewerbungen bitte an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir suchen ab sofort zur Verstärkung unseres bestehenden Teams engagierte pädagogische Fachkräfte (m/w/d) für den Einsazt in der ambulanten Hilfe zur Erziehung nach §§ 30, 31 SGB VIII (Einzelfallhilfe/Familienhilfe) in Marzahn-Hellersdorf.

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung der Familie in ihrer Gesamtheit im Rahmen eines systemischen Ansatzes
  • Verbesserung der Erziehungsmöglichkeiten in der Familie durch Erziehungsberatung
  • Stärkung der familialen Selbsthilfekräfte
  • Beratung, Begleitung und Unterstützung der Familien unter Berücksichtigung lebenswelt-orientierter Ansätze
  • Schutz des Kindeswohl nach § 8a SGB VIII
  • Kontinuierliche Zusammenarbeit mit der Familie, dem/der zuständigen Sozialarbeiter_in des Jugendamtes sowie dem/der Koordinator_in im Bereich ambulante Hilfen zur Erziehung
  • Zusammenarbeit und Unterstützung der Angebote trägerinterner Projekte

Ihr Profil:

  • Anerkannter pädagogischer Abschluss oder vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrung in der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Eltern
  • Sprachkenntnisse: Deutsch
  • Wünschenswert: Mehrsprachigkeit

Persönliche Fähigkeiten

  • Interkulturelles Verständnis
  • Flexibilität, Motivation und Ausdauer
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Soziale Kompetenzen
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Empathie

Wir bieten:

  • Mitarbeit in einem interkulturellen professionellen Team
  • Fachliche Begleitung und Beratung
  • Supervision
  • Möglichkeiten zur internen und externen Weiterbildung
  • Verträge mit unterschiedlichem Stundenvolumen
  • Vergütung auf der Grundlage der Entgeltverordnung des TV-L Berlin
  • Jahressonderzahlung
  • 30 Tage Jahresurlaub; Weihnachten und Silvester sind zusätzlich frei
  • Betriebliche Altersvorsorge

Wir streben eine gleichmäßige Repräsentation aller gesellschaftlichen Gruppen unter unseren Mitarbeitenden an. Bewerbungen von diversen Menschen, Menschen mit Einwanderungsgeschichte und People of Colour begrüßen wir daher ausdrücklich.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an:

pad gGmbH
Herr Dr. Drahs
Kastanienallee 55
12627 Berlin

Online-Bewerbungen bitte an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

> Stellenangebote für Bundesfreiwillige

Die pad gGmbH hält für verschiedene Projekte und Einrichtungen Plätze im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes (BFD) vor.
Der BFD ist freiwillig, generations- und geschlechtsübergreifend angelegt. Menschen ab dem 16. Lebensjahr engagieren sich – nach Erfüllung der Vollzeitschulpflicht - im BFD für einen Zeitraum zwischen 6 und 18 Monaten in sozialen, kulturellen, ökologischen oder anderen gemeinwohlorientierten Tätigkeitsfeldern. Eine Altersobergrenze gibt es im BFD nicht. Die Freiwilligen (m/w/d) sind sozialversichert und werden pädagogisch begleitet.

Während eines BFDs können Freiwillige einerseits wertvolle Berufs- und Lebenserfahrungen sammeln, andererseits eigene Kenntnisse aktiv einbringen.

Der BFD ist das Richtige für Sie, wenn Sie...

  • eine sinnvolle Betätigung suchen und sich für andere engagieren möchten.
  • sich beruflich (neu) orientieren möchten oder einen Wiedereinstieg suchen.
  • Einblicke und Erfahrung im sozialen Bereich gewinnen möchten.
  • sich persönlich weiterentwickeln, mit anderen lernen und arbeiten möchten.
  • eigene Erfahrungen und Ideen einbringen möchten.
  • den BFD als Überbrückung oder Vorpraktikum nutzen möchten.

Unsere Einsatzorte:

Wir bieten:

  • Mitarbeit in einem professionellen Team
  • Fachliche Begleitung und Beratung
  • Möglichkeiten zur internen und externen Weiterbildung
  • 30 Tage Jahresurlaub; Weihnachten und Silvester sind zusätzlich frei

Wir streben eine gleichmäßige Repräsentation aller gesellschaftlichen Gruppen unter unseren Mitarbeitenden an. Bewerbungen von diversen Menschen, Menschen mit Einwanderungsgeschichte und People of Colour begrüßen wir daher ausdrücklich.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an:

pad gGmbH
Herr Dr. Drahs
Kastanienallee 55
12627 Berlin

Online-Bewerbungen bitte an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Um einen optimale Funktion der Website zu garantieren nutzen wir einen Sessioncookie auf unserer Website. Dieser wird nach Verlassen der Website gelöscht. Es werden keine personenbezogenen Daten gespeichert.