Transparent

Feierliches Richtfest für neue Kita in Neu Hohenschönhausen

Feierliches Richtfest für neue Kita in Neu Hohenschönhausen

Das Richtfest ist ein markanter Punkt bei der Errichtung eines neuen Gebäudes. Der Rohbau ist weitestgehend abgeschlossen und das Dachgebälk ist errichtet, ein guter Zeitpunkt also, um allen Beteiligten die Möglichkeit zu geben, sich vom Baufortschritt zu überzeugen und gemeinsam mit den Zimmermannsleuten den symbolischen Nagelschlag vorzunehmen.Bezirksbürgermeister Michael Grunst, Vertreter_innen der Fachämter, Bauleute, die Geschäftsführer der pad gGmbH, Dr. Wolfgang Drahs und Andreas Wächter sowie Kinder und Erzieherinnen der Kita Ahrenshooper Spatzen führten mit den Zimmermannsleuten den symbolischen Nagelschlag durch und feierten gemeinsam das Richtfest am 11. Dezember 2018 um 13.00 Uhr.

Die neue Kita entsteht im Rahmen der Förderung über das Programm Stadtumbau und soll zukünftig über 75 Plätze verfügen, davon 25 für Kinder unter 3 Jahren. Die pad gGmbH betreut derzeit mehr als 500 Kinder in 8 Einrichtungen der Bezirke Marzahn-Hellersdorf sowie Lichtenberg. Die Kita in der Vincent-van-Gogh Str. 38 ist der 3. Neubau in Verantwortung des Trägers und wird in Kooperation mit der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen, dem Bezirksamt Lichtenberg und dem Architektenbüro Holos Immobilien realisiert. Die Eröffnung ist für den Herbst 2019 geplant. Weitere Informationen und Nachfragen zum Träger sowie zum Projekt unter www.pad-berlin.de , info@pad-berlin.de sowie unter kitakoordination@pad-berlin.de

Trägervorstellung


Soziale Medien

 

Mitgliedschaften

der paritaetische berlin

der verband der drogen und suchthilfe

Initiative Transparente Zivilgesellschaft

bunter wind fuer lichtenberg

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen